Logo

NGC 6803 - Planetarischer Nebel



Beschreibung


NGC 6803 ist ein sehr kleiner Planetarischer Nebel im nördlichen Teil des Sternbildes Adler und befindet sich nur rund 1° von einem weiteren PN (NGC 6804) entfernt. Die Entfernung wird mit 8.000 Lichtjahren angegeben, man findet aber auch Werte von 6.000 Lichtjahren. Mit einem scheinbaren Durchmesser von 5" (Bogensekunden) ergibt sich daraus der wahre Durchmesser der Nebelhülle zu 0.2 Lichtjahren, was ein sehr kleiner Wert für einen Planetarischen Nebel ist. Die scheinbare Helligkeit liegt bei 11.4mag, so dass NGC 6803 auch schon in kleinen Teleskopen von 4" Öffnung zu sehen ist.

In einem 20" Teleskop erkennt man bei 120x zunächst nur einen hellen, sternähnlichen Punkt, der sehr gut auf den Filterblink reagiert. Das bedeutet, dass sich die Helligkeit des Planetarischen Nebels im Vergleich zur Helligkeit von umgebenden Feldsternen ändert, wenn man einen Nebelfiter vor das Okular hält. Die Sterne werden dunkler, der Nebel bleibt in etwa gleich hell. Auf diese Weise kann man einen winzigen Planetarischen Nebel sehr schnell identifizieren. Bei einer Vergrößerung von 270x zeigt der PN dann eine kleine Scheibe, deren Helligkeit zur Mitte hin stark zunimmt, ohne aber wirklich punktförmig zu werden. Insofern wird es sich hier wohl nicht um den Zentralstern handeln.


Zeichnung


Der Planetarische Nebel NGC 6803 im Sternbild Adler im 20 Zoll Dobson- Teleskop (Spiegelteleskop)